Willkommen im Malteserstift Veronika-Haus

Das Malteserstift Veronika-Haus liegt in Rumeln-Kaldenhausen im Duisburger Westen. Der 2017 eröffnete Neubau mit vier Wohnbereichen ist modern eingerichtet und bietet viel Komfort. Einige Geschäfte des täglichen Bedarfs erreichen Sie fußläufig und dank der nahegelegenen Bushaltestellen kommen Sie schnell ins Stadtzentrum. Hier befinden sich viele Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants und Freizeiteinrichtungen.

Zu den Besonderheiten des Malteserstift Veronika-Haus zählt der Schwerpunktpflegebereich für an Parkinson erkrankte Menschen. Speziell für dieses Krankheitsbild geschulte Fachkräfte und ein interdisziplinäres Therapieangebot gewährleisten eine fachlich angemessene pflegerisch-therapeutische Versorgung der Betroffenen.

Informationen zur Einrichtung

Anschrift

Malteserstift Veronika-Haus
Nelkenstraße 19-21
47239 Duisburg-Rumeln-Kaldenhausen
Tel: 02151 6240-0
Nachricht senden

Testzeiten für Besucher

Besuchern bieten wir zu folgenden Zeiten die Möglichkeit für einen Corona-Schnelltest an:

montags, mittwochs und freitags von 16 bis 18 Uhr
dienstags, donnerstags, samstags und sonntags von 9 bis 11 Uhr

Sicher und bestens geschützt: Wir sind geimpft und testen unsere Mitarbeitenden regelmäßig.

Unser Hygienekonzept basiert auf den aktuellen Vorgaben und ist auf Ihren Schutz und den Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner ausgelegt. Die Senioren können weiterhin an den Aktivitäten in unsere Einrichtungen teilnehmen. Alle Details zu Ihrem Besuch teilen Ihnen unsere Mitarbeitenden in der Einrichtung gerne telefonisch mit.

Unsere Leistungen für Sie

Eindrücke aus dem Malteserstift Veronika-Haus

Parkinsonpflege im Malteserstift Veronika-Haus

Das Video, das in Kooperation mit der Parkinson Stiftung entstanden ist, gibt Einblicke in das Leben und Arbeiten auf unserem Schwerpunktpflegebereich für Menschen mit Morbus Parkinson. Auf dem Wohnbereich mit 12 Plätzen stellt ein multiprofessionelles Team aus Pflegekräften, die zu Parkinsonspezialisten fortgebildet sind, sowie Ergo- und Physiotherapeuten und Betreuungskräften eine auf das Krankheitsbild ausgerichtete pflegerische Versorgung und Betreuung der Bewohner sicher.

Sprechen Sie uns bei Fragen zur Parkinsonpflege im Malteserstift Veronika-Haus gerne an!

Eingangsbereich

m Eingangsbereich des Malteserstift Veronika-Haus werden Sie herzlich willkommen geheißen. Unsere Mitarbeitenden an der Rezeption beantworten Ihre Fragen und helfen Ihnen gerne weiter. Von hier aus gelangen Sie in die Cafeteria oder können mit dem Aufzug auf die vier Wohnbereiche der Pflegeeinrichtung fahren.

Cafeteria

In der Cafeteria können Sie gemeinsam mit anderen Bewohnerinnen und Bewohnern des Malteserstift Veronika-Haus essen und auch zwischen den Mahlzeiten Zeit verbringen. Auch Ihre Besucher sind herzlich eingeladen, hier mit Ihnen zu essen. Wir bieten Ihnen ein schmackhaftes, gesundes und ausgewogenes Speiseangebot, zu dem auch vegetarische Gerichte zählen. Auf spezielle Ernährungswünsche nehmen wir selbstverständlich Rücksicht.

Bewohnerzimmer

Ihr Zimmer im Malteserstift Veronika-Haus können Sie mit persönlichen Einrichtungsgegenständen ausstatten. Jedes Zimmer verfügt über ein Pflegebett und ein separates Badezimmer.

Aufenthaltsraum

Auf jedem der vier Wohnbereiche der Pflegeeinrichtung befindet sich ein wohnlich eingerichteter Aufenthaltsraum. Hier können Sie Ihre Mahlzeiten einnehmen, falls Sie einmal nicht in der Cafeteria essen möchten. In vertrauter Atmosphäre können Sie hier gemeinsam mit den anderen Bewohnerinnen und Bewohnern Ihres Wohnbereichs essen und sich zwischen den Mahlzeiten aufhalten.  

Aufenthaltsraum Demenzbereich

Der Aufenthaltsraum auf dem Wohnbereich „Töppersee“, auf dem demenziell stark veränderte Bewohnerinnen und Bewohner leben, ist speziell auf ihre Pflege und Betreuung ausgerichtet. Z.B. stammen viele Einrichtungsgegenstände aus den 1950er und 1960er Jahren. Dies ist Teil der Malteser Demenzarbeit.

Andachtsraum

Im Andachtsraum des Malteserstift Veronika-Haus finden regelmäßig Andachten und Gottesdienste statt. Falls Sie sich einmal allein zurückziehen und zur Ruhe kommen möchten, steht Ihnen der Andachtsraum jederzeit offen.

Betreutes Wohnen

In den Appartements unseres Betreuten Wohnens können Sie Ihren Alltag selbstständig in Ihren eigenen vier Wänden gestalten. Gleichzeitig profitieren Sie von der Anbindung an eine Pflegeeinrichtung und können auf Wunsch vielfältige hauswirtschaftliche, technische und pflegerische Hilfen dazu buchen. Das Wohnangebot umfasst rollstuhlgerechte Ein- bis Zweieinhalb-Zimmer-Wohnungen in unterschiedlichen Größen mit Küche/Kochnische, Fernseh-, Radio- und Telefonanschluss.

Viele Fragen - wir geben Antworten

Die Kosten für einen Pflegeplatz setzen sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Dazu zählt u.a. das Pflegeentgelt, Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie eine Umlage der Ausbildungskosten. Unsere Übersicht der Kostenstruktur in der vollstationären Pflege sowie in der Kurzzeitpflege gibt Ihnen einen schnellen Überblick über dieses komplexe Thema. Sprechen Sie uns bei weiteren Fragen an, wir beraten Sie gerne - denn jede Pflegesituation ist individuell und bedarf einer genauen Betrachtung. 

Ihre Ansprechpartner

 Thorsten Cech

Thorsten Cech

Hausleitung


Tel. 02151 6240-0
Nachricht senden

Ihr Weg zum Malteserstift Veronika-Haus

Susanne van Dinther
Pflegedienstleitung
Tel. 02151 6240-0
Nachricht senden

Joachim Dümont
Wohnbereichsleitung Parkisonpflege
Tel. 02151 6240-0
Nachricht senden

Jessica Jager
Fachbegleitung Wohnen mit Service
Tel. 02151 6240-0
Nachricht senden

Aktuelles aus unseren Pflegeeinrichtungen