Freude und Unterhaltung im Alltag

Damit Sie sich bei uns rundum wohlfühlen, bieten wir Ihnen neben einer medizinisch-pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau viele interessante und abwechslungsreiche Freizeitangebote. Die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes sorgen mit einem bunten Programm aus Gruppen- und Einzelangeboten dafür, dass Sie geistig gefordert und angeregt werden. Es steht Ihnen selbstverständlich frei, diese Angebote zu nutzen. Falls Ihnen der Sinn einmal nach mehr Ruhe steht, können Sie sich jederzeit ein wenig zurückziehen und Ihre Freizeit im Privaten verbringen.

Die körperlichen und geistigen Einschränkungen, die bei vielen Menschen im Alter auftreten, führen oft dazu, dass sie ihren früheren Hobbys nicht mehr nachgehen können, Freunde und Bekannte immer seltener sehen. Mit der Zeit können Vereinsammung und Isolation die Folge sein. Darum liegt es uns sehr am Herzen, dass Sie bei uns viel Beschätigung und Unterhaltung finden. Das Team des Sozialen Dienstes besteht aus Sozialarbeitern, Therapeuten und Betreuern, die Ihnen jederzeit in emotionalen und sozialen Belangen zur Seite stehen. Oft werden sie von ehrenamtlichen Helfern unterstützt.

 

Aufgaben des Sozialen Dienstes:

  • Tagesablauf und Freizeit der Bewohner strukturieren und durch vielfältige Angebote abwechslungsreich gestalten
  • Kontaktpflege der Bewohner mit Angehörigen, Freunden und Bekannten begleiten und unterstützen
  • Kontaktpflege zu nahegelegenen Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten, damit regelmäßig Besuche in der Pflegeeinrichtung stattfinden können   

Beispiele aus dem Freizeit- und Betreuungsangebot:

  • Bastelrunden
  • gemeinsames Singen
  • Spiel- und Zeitungsrunden
  • Back- und Kochtreffen
  • Sitzgymnastik
  • Kegeln und Bowlen (teilweise mit der Wii oder Memore-Box)
  • Gedächtnis- und Konzentrationstraining
  • Spaziergänge, Ausflüge und Kurzurlaube
  • Feste und Feiern (z. B. Neujahr, Karneval, Ostern, Maibaumsetzen, Sommerfest, Patronatsfest, Erntedank, Sankt Martin, Weihnachten)
  • kulturelle Angebote wie Konzerte und Lesungen im Haus
  • gemeinsame Aktionen mit Kindergärten und Schulen
  • Besuch von Therapietieren

Eindrücke aus unserem Freizeit- und Betreuungsangebot